Innovationsmanagement

Fragen wie: Was müßte ein Konkurrent unternehmen, um Ihr Unternehmen in Bedrängnis zu bringen? Oder wie ändert sich das Unternehmen wenn in den nächsten Jahren 50% aller Berufe wegfallen, verhelfen ebenso zu veränderten Sichtweisen wie Änderungen der Methoden z.B. durch Design Thinking oder Improvisationstheater als kreativer Input.

 

 

Wichtig für die Qualität von Prozessen sind Verlässlichkeit, Kosten, Dokumentation und geringe Fehlerquote. Entscheidender ist im modernen Prozessmanagement die institutionalisierte Überprüfung dieser Prozesse: Je früher und konsequenter bestehende Arbeitsweisen korrigiert werden, umso schlanker, transparenter und effizienter werden die Abläufe..

Innovationsmanagement

Wer richtig fragt, erhält die Lösungen

 

Wer macht was, wann und wo?

Wie hoch ist der Nutzen?

Lassen sich die Ergebnisse auch mit weniger Aufwand erzielen?

Liegen die benötigten Kennzahlen vor?

Stop doing what doesn't work.

 

Innehalten, analysieren. Ideen generieren, Zuhören, Feasibility und Wirtschaftlichkeit prüfen.

Immerwährender Wandel

 

Die Verbindung aus Strategie, Erfahrungen, bewährten Geschäftsmodellen trifft auf die Digitale Transformation - immer. Früher oder später.

Kontinuierliche Optimierung oder Disruptiver Wandel- wie soll die Veränderung voranschreiten?